Vereinslogo SV Rohden

Wir freuen uns auf Deinen Besuch

So erreichen Sie uns:
Schützenverein Rohden e.V. seit 1880
Steineiche
D—31840 Hessisch Oldendorf
Ortsteil Rohden
Telefon: (0 51 52) 38 49
E-Mail: info@sv-rohden.de
Internet: www.sv-rohden.de

Wir trainieren…
dienstags ab 17.00 Uhr
freitags ab 18.00 Uhr
sonntags von 10.30 –12.30 Uhr
außer an Wettkampftagen

facebook-2

Copyright SV Rohden e.V. seit 1880

Jungschützen 2013/06

Schützenverein Rohden e.V. seit 1880

Deine Chance mit dem Luftgewehr, der Luftpistole, der 10-Meter-Armbrust, dem Kleinkalibergewehr, der Scatt-Anlage und dem Laser-Power-Biathlon in kameradschaftlicher Umgebung zu üben.

24.06.2013 NSSV-Frühjahrspokal endet mit Treppchenplätze für Bianca und Tobias Glinke

FJP_BiancaAuch beim diesjährigen Frühjahrspokal des NSSV in Hannover nahm der SV Rohden mit drei Teilnehmern teil. Dieser Wettkampf auf Landesebene gehört zur traditionellen Vorbereitung auf die wichtigen Meisterschaftswettkämpfe der Jungschützen. Mit dabei waren dieses Mal Lea Wichmann, sowie Bianca und Tobias Glinke.
Juniorin Bianca Glinke zeigte eine überzeugende Leistung mit dem Luftgewehr. Ihre vier Zehnerserien endeten mit 390 (98/95/99/98) Ringen und Platz zwei hinter Tina Lehrich (SV Wieckenberg/392) und vor Isabell Schramke (SV Wathlingen). Im Kleinkaliber-Sportgewehr (3x20 Schuss) reichte es dann noch mit 543 (96/93/89/91/90/84) Ringen zu Rang sieben bei den Juniorinnen. 
Bruder Tobias schoss bei den männlichenFJP_Tobias Jugendlichen mit dem Luftgewehr 373 (95/93/92/93) Ringe und belegte hinter Nils Weinreich (Braunschweiger SG/380) und Thomas Vogt (SB Stadthagen/374) den dritten Platz. Beim vorherigen Luftgewehr-Dreistellungskampf kämpfte Tobias mehr mit der frühen Startzeit als mit den Gewehranschlägen. Mit 564 (96/98/92/91/96/91) Ringen belegte er damit den fünften Rang. Auch die Jugendliche Lea Wichmann kämpfte mehr mit der frühen Startzeit im Luftgewehr-Dreistellungskampf als mit den Gewehranschlägen und schoss unter ihrem Leistungsvermögen. Mit ihren 559 (96/96/90/91/95/91) Ringen wurde sie bei den Mädels Elfter.  Beim anschließenden Luftgewehr-Wettkampf absolvierte sie ihr 40-Schuss-Programm wieder gewohnt stark. Trotzdem musste sie sich mit guten 377 (92/94/95/96) Ringen bei dem starken weiblichen Teilnehmerfeld mit Rang sechs zufrieden geben. Zu den Ergebnissen.

Thema
Seite-vor
Seite-zurueck
Home   Highlights   News   Veranstaltungen   Resultate   Verein   Hinweise