Vereinslogo SV Rohden

Wir freuen uns auf Deinen Besuch

So erreichen Sie uns:
Schützenverein Rohden e.V. seit 1880
Steineiche
D—31840 Hessisch Oldendorf
Ortsteil Rohden
Telefon: (0 51 52) 38 49
E-Mail: info@sv-rohden.de
Internet: www.sv-rohden.de

Wir trainieren…
dienstags ab 17.00 Uhr
freitags ab 18.00 Uhr
sonntags von 10.30 –12.30 Uhr
außer an Wettkampftagen

facebook-2

Copyright SV Rohden e.V. seit 1880

Kaderschützen 2013/05

Schützenverein Rohden e.V. seit 1880

Deine Chance mit dem Luftgewehr, der Luftpistole, der 10-Meter-Armbrust, dem Kleinkalibergewehr, der Scatt-Anlage und dem Laser-Power-Biathlon in kameradschaftlicher Umgebung zu üben.

09.09.2013 Deutsche Armbrustmannschaft wird Europameister mit der Rohdenerin Bianca Glinke und mit Welt- und Europarekord

EM Armbrust Jubel U 23
Mit einer hervorragenden Leistung von 1170 Ringen siegte die deutsche U-23-Auswahl bei den Europameisterschaften mit der 10-Meter-Armbrust im österreichischen Innsbruck. Silber holte das Team aus Frankreich (1153 Ringen) vor den österreichischen Gastgebern mit 1143 Ringen.  Dabei erzielte das Team EM SIegerehrung Mannschafteinen neuen Welt- und Europarekord. Vom SV Rohden mit dabei – Bianca Glinke. Die Juniorin bewies mal wieder ihre Nervenstärke und ihre Zielgenauigkeit. Mit 392 (97/98/97/100) Ringen gewann sie nicht nur den Vorkampf sonder erzielte dabei einen neuen Welt- und Europarekord. Damit ging sie auf Platz eins ins Finale. Mit ebenfalls 392 (97/99/98/98) aber aufgrund der schlechteren letzten Serie ging Mannschaftskollegin Michaela Walo (Bayern) auf Platz zwei ins Finale. Die dritte im Bunde, Britta Weil (Württemberg), ging mit 386 Ringen als Fünfte ins Finale der besten Acht. Neben den drei deutschen Finalteilnehmern waren noch vier Französinnen und eine Österreicherin im Finale. Das beste Finalergebnis mit 99 Ringen schoss Britta Weil, die sich nach einem weiteren Stechschuss gegen die Französin Jennifer Olrey, sowie die Französin Romane Matte durchsetzte und die Bronzemedaille holte. Im Finale traf dann Michaela Walo mit 96 Ringen einen Ring mehr als Bianca Glinke und siegte somit 488 Ringen vor Bianca Glinke (487 Ringen) und Britta Weil (485 Ringen). Damit war der deutsche Sieg mehr als perfekt. Im weiteren Verlauf der Europameisterschaften holte die deutschen Teams mit der Match-Armbrust und der Feldarmbrust 8xGold, 7xSilber und 5xBronze. Gesamtergebnisse Match-Armbrust und Feldarmbrust.
EM SIegerehrung Einzel
Thema
Seite-zurueck
Home   Highlights   News   Veranstaltungen   Resultate   Verein   Hinweise