Vereinslogo SV Rohden

Wir freuen uns auf Deinen Besuch

So erreichen Sie uns:
Schützenverein Rohden e.V. seit 1880
Steineiche
D—31840 Hessisch Oldendorf
Ortsteil Rohden
Telefon: (0 51 52) 38 49
E-Mail: info@sv-rohden.de
Internet: www.sv-rohden.de

Wir trainieren…
dienstags ab 17.00 Uhr
freitags ab 18.00 Uhr
sonntags von 10.30 –12.30 Uhr
außer an Wettkampftagen

facebook-2

Copyright SV Rohden e.V. seit 1880

LVM 13/05

Schützenverein Rohden e.V. seit 1880

Deine Chance mit dem Luftgewehr, der Luftpistole, der 10-Meter-Armbrust, dem Kleinkalibergewehr, der Scatt-Anlage und dem Laser-Power-Biathlon in kameradschaftlicher Umgebung zu üben.

07.07.2013 Erfolgreiches letztes Landesmeisterschafts- wochenende für die Rohdener Jungschützen – Bianca Glinke holt 2 x Silber – Bianca Glinke, Lea Wichmann und Kai-Viktoria Schirmag sollten damit DM-Fahrkarten gelöst haben

LM_Sportgewehr_BiancaHeute endeten die Landesmeisterschaften im Sportschießen in Hannover. An den beiden letzten Tagen standen für die Rohdener Jungschützen die Kleinkaliber-Disziplinen auf dem Programm. An beiden Tagen sicherte sich Bianca Glinke die Vize-Landesmeisterschaft. Am Samstag traf sie mit dem Sportgewehr (3x20 Schuss) 561 Ringe (liegend-197 / stehend-179 / kniend-185) und lag damit einen Ring hinter der Siegerin Tina Lehrich vom SV Lochtum v.1892. Mannschaftskollegin Kai-Viktoria Schirmag ging ebenfalls voll konzentriert an den Start und schoss sich mit 542 (192/171/179) Ringen auf Platz sieben und aus ihrer zwischenzeitlichen leichten Formschwäche raus. Legt man die Limitringzahlen aus dem Vorjahr (526 Ringe) zugrunde, sollte es für beide Juniorinnen zur Deutschen Meisterschaft im Sportgewehr reichen. Ebenfalls am Samstag konnten Jugendlichen Lea Wichmann und Tobias Glinke ihre Wettkämpfe im KK-60LM_KKL_Bianca-Schuss-Liegendkampf absolvieren. Während sich Tobias mit 554 Ringen Platz 11 in der männlichen Jugendklasse schoss, bewies Lea mit 562 Ringen bei den weiblichen Jugendlichen und Platz fünf eine größere Treffsicherheit. Dies reicht für beide Jugendlichen nicht zur DM.
Am Sonntag begannen dann die Jugendlichen mit dem Sportgewehr ihre Treffsicherheit unter Beweis zu stellen. Tobias Glinke schoss sich mit 527 Ringen (185/175/177) Ringen auf Platz sieben bei den männlichen Jugendlichen. Le Wichmann ging gleichzeitig bei den weiblichen Jugendlichen an den Start und bewies ein gutes Auge. Mit 540 Ringen (191/168/181) schoss sie sich auf Platz sechs. Mit diesem Ergebnis liegt sie 15 Ringe über dem Vorjahreslimit der für die DM reichte und sollte ihr den zweiten Start in München sichern. Anschließend richteten sich die Junioren Bianca Glinke und Kai-Viktoria Schirmag für den 60-Schuss-Liegendwettkampf ein. Hier gingen beide für die SSG Rattenfänger an den Start. Auch dieses Mal sicherte sich Bianca mit 582 (96/98/95/98/99/96) den zweiten Platz hinter LM_KKL_Bianca_KaiCaroline Branding vom SV Landesbergen v.1950. Kai-Viktoria Schirmag reichten 571 (94/92/99/97/95/94) Ringe zum sechsten Platz. Damit schoss sie genau das Vorjahreslimit in dieser Disziplin und muss noch ein wenig um de Teilnahme bangen.
Junior Dominick Bruns platzierte sich noch mit dem Luftgewehr auf Rang 58 in der Altersgruppe Junioren B.
Am Sonntagabend zeigten sich Sportleiter Olaf Neitz und Jugendleiter Uwe Hoff zufrieden. „Wir haben wieder eine erfolgreiche Landesmeisterschaft in den letzten neun Tagen hinter uns gebracht. Der Trainingsaufwand und der sportliche Einsatz LM_KKL_Lea_Tobiasder Jungschützinnen und –schützen haben sich gelohnt.“ Dies bestätigt die 2xGold, 3xSilber und 1xBronze, sowie einem vierten und fünften Platz. Werden die Limitringzahlen vom Vorjahr zugrunde gelegt, dann startet in München Bianca Glinke mit dem Luftgewehr, der Armbrust 10 Meter, sowie im KK-Liegendkampf und im Sportgewehr. Lea Wichmann mit der Armbrust 10 Meter und dem Sportgewehr, sowie Kai-Viktoria Schirmag mit dem Sportgewehr und im KK-Liegendkampf. Zu den Ergebnissen.

Thema
Seite-zurueck
Home   Highlights   News   Veranstaltungen   Resultate   Verein   Hinweise