Vereinslogo SV Rohden

Wir freuen uns auf Deinen Besuch

So erreichen Sie uns:
Schützenverein Rohden e.V. seit 1880
Steineiche
D—31840 Hessisch Oldendorf
Ortsteil Rohden
Telefon: (0 51 52) 38 49
E-Mail: info@sv-rohden.de
Internet: www.sv-rohden.de

Wir trainieren…
dienstags ab 17.00 Uhr
freitags ab 18.00 Uhr
sonntags von 10.30 –12.30 Uhr
außer an Wettkampftagen

facebook-2

Copyright SV Rohden e.V. seit 1880

LVM 14/01

Schützenverein Rohden e.V. seit 1880

Deine Chance mit dem Luftgewehr, der Luftpistole, der 10-Meter-Armbrust, dem Kleinkalibergewehr, der Scatt-Anlage und dem Laser-Power-Biathlon in kameradschaftlicher Umgebung zu üben.

SV Rohden Landesmeister Armbrust 10 Meter – Jeanette Roy und Bianca Glinke schießen Landesrekord

02.08.2014

Einen Sahnetag erwischten die Rohdener Armbrustjunioren bei der Landesverbandsmeisterschaft Armbrust 10 Meter in Hannover. In der offenen Mannschaftswertung siegte das Rohdener Team (Jeanette Roy, Bianca Glinke, Lea Wichmann) mit hervorragenden 1150 Ringen vor den favorisierten Mannschaften des SC Neunkirchen I (1148 Ringe) und SC Neunkirchen II (1106 Ringe). Auch die zweite Rohdener Mannschaft (Tobias Glinke, Nina Kruse, Dominick Bruns) überraschte mit 1078 Ringen und dem fünften Platz. Beide Teams bestanden nur aus Junioren, während die anderen Teams über Damen, Herren, Alters- und Seniorenschützen ihre Mannschaften bildeten. Doch der Mannschaftssieg war noch nicht alles. Jeanette überraschte ihre Mannschaftskollegin und Favoriten Bianca. Beide Mädels schossen mit 393 Ringen neuen Landesrekord in der Juniorenklasse. Über den Sieg entschied somit die letzte Zehnerserie. Während Bianca Glinke mit 98 Ringen ausschoss, sicherte sich zu aller Überraschung Jeanette Roy mit perfekten 100 von 100 möglichen Ringen den Landesmeistertitel in der Einzel-

LM_AB_M

LM_AB_EW_Junwertung der Junioren und verwies ihre Mannschaftskollegin Bianca auf den zweiten Platz. Mit ihrer persönlichen Bestleistung von 366 Ringen und Platz vier verwies Nina Kruse Mannschaftskollege Tobias Glinke, der ebenfalls auf 366 Ringen kam auf Rang fünf. Auch hier war die letzte Zehnerserie ausschlaggebend. Nina erzielte 96 Ringe und Tobias 90 Ringe. Auf Platz sechs bei den Junioren kam Lea Wichmann mit 364 Ringen und Dominick Bruns sicherte sich noch Rang acht mit 346 Ringen.
Mit dem Kleinkalibergewehr war Senior Günter Ketelhake in Hannover. In der Disziplin KK Auflage 100 Meter Zielfernrohr traf er 296 (99/99/98) Ringe und wurde damit Neunter. Für unseren Pistolenaltersschützen Matthias Glinke verlief die Landesmeisterschaft nicht nach Plan. Mit der freien Pistole traf er auf der 50 Meter-Distanz bei seinem 60-Schuss-Programm 488 (81/74/86/81/83/83) Ringe und landete damit auf dem 18. Rang. Auch mit der Luftpistole blieb Matthias hinter seinen Erwartungen zurück. Bei dem 40-Schuss-Programm traf er 353 (87/88/94/84) Ringe und musste sich mit Platz 48 zufrieden geben. Zu den Ergebnissen der Landesmeisterschaft.

Thema
Seite-vor