Vereinslogo SV Rohden

Wir freuen uns auf Deinen Besuch

So erreichen Sie uns:
Schützenverein Rohden e.V. seit 1880
Steineiche
D—31840 Hessisch Oldendorf
Ortsteil Rohden
Telefon: (0 51 52) 38 49
E-Mail: info@sv-rohden.de
Internet: www.sv-rohden.de

Wir trainieren…
dienstags ab 17.00 Uhr
freitags ab 18.00 Uhr
sonntags von 10.30 –12.30 Uhr
außer an Wettkampftagen

facebook-2

Copyright SV Rohden e.V. seit 1880

Pokal 2013/04

Schützenverein Rohden e.V. seit 1880

Deine Chance mit dem Luftgewehr, der Luftpistole, der 10-Meter-Armbrust, dem Kleinkalibergewehr, der Scatt-Anlage und dem Laser-Power-Biathlon in kameradschaftlicher Umgebung zu üben.

13.10.2013 Sparkassenpokal – Rohdener Ersatzschützen mit überzeugenden Leistungen – Jugend und Herren siegen

Sparkassenpokal_1Den diesjährigen Sparkassenpokal - gestiftet von der Sparkasse Weserbergland – richtete turnusmäßig der SV Welsede aus. Wie in jedem Jahr findet dieser Wettkampf der Hessisch Oldendorfer Schützenvereine am zweiten Sonntag im Oktober statt. Dieses Jahr war, bedingt durch die Ferienzeit, leider eine rückläufige Teilnehmerzahl zu verzeichnen. Am Schießen nahmen der SV Rohden (18 Teilnehmer), der SV Welsede (12 Teilnehmer), der SV Fischbeck (8 Teilnehmer) und der SV Großenwieden (4 Teilnehmer) teil. Die Schützenvereine aus Hessisch Oldendorf, Pötzen und Segelhorst fehlten aus den besagten Gründen. Auch bei unseren Rohdener Teams mussten die Mannschaften mit Ersatzschützen aufgefrischt werden. Doch Sparkassenpokal_2auch auf diese Schützen ist verlass. Die Ergebnisse fielen besser aus als vorher durch die Sportleitung erhofft. Zwei von drei Mannschaftspokalen gingen an den SV Rohden. Die Jugendmannschaft (Lukas Vesely, Tobias Glinke, Jeanette Roy, Dominick Bruns) gewann mit 368 Ringen mittlerweile zum neunten Mal in Folge. Die erste Herrenmannschaft (Matthias Glinke, Gerhard Weier, Uwe Hoff, Marian Friedrich) siegte mit 376 Ringen vor der zweiten Herrenmannschaft (Klaus Römmer, Joachim Meyer, Georg Schmitz und Fritz Buchmeier), die auf 370 Ringe kamen. Bei den Damen (Heidi Buchmeier, Irina Hiddensen, Sparkassenpokal_3Hannelore Hanschke, Tanja Buchmeier) reichten die 354 Ringen zum zweiten Platz hinter dem SV Fischbeck. Auch in der Einzelwertung gingen sechs von neun Medaillen an die Rohdener Schützen. In der Jugendklasse sicherten sich die Rohdener Lukas Vesely (98 Ringe), Tobias Glinke (92) und Jeanette Roy (91) alle drei ersten Plätze. Die Herren machten es dann gleich nach. Es siegte Matthias Glinke (97) vor Klaus Römmer (96) und Gerhard Weier (95). Die Damen platzierten sich auf den Rängen fünf bis acht. Im kommenden Jahr findet der Sparkassenpokal dann am 12. Oktober beim SV Hessisch Oldendorf statt. Zu den Ergebnissen.

Thema
Seite-zurueck
Home   Highlights   News   Veranstaltungen   Resultate   Verein   Hinweise