Vereinslogo SV Rohden

Wir freuen uns auf Deinen Besuch

So erreichen Sie uns:
Schützenverein Rohden e.V. seit 1880
Steineiche
D—31840 Hessisch Oldendorf
Ortsteil Rohden
Telefon: (0 51 52) 38 49
E-Mail: info@sv-rohden.de
Internet: www.sv-rohden.de

Wir trainieren…
dienstags ab 17.00 Uhr
freitags ab 18.00 Uhr
sonntags von 10.30 –12.30 Uhr
außer an Wettkampftagen

facebook-2

Copyright SV Rohden e.V. seit 1880

Pokal 2016/03

Schützenverein Rohden e.V. seit 1880

Deine Chance mit dem Luftgewehr, der Luftpistole, der 10-Meter-Armbrust, dem Kleinkalibergewehr, der Scatt-Anlage und dem Laser-Power-Biathlon in kameradschaftlicher Umgebung zu üben.

Mammutpokal: Die Sieger heißen Lukas Vesely und Matthias Glinke

16. März 2016 von Uwe Hoff

Zum Neunzehnten Male wurde der vereinsinterne Rohdener Mammutpokal mit dem Luftgewehr ausgeschossen. Bisher konnten sich sechs Teilnehmer auf dem Pokal eintragen. Die bisherigen Sieger waren: Bianca Glinke, Tanja Buchmeier, Dominik-Alexander Herbst je 5-mal, sowie je 1-mal Lea Wichmann, Uwe Hoff, Lisa Fresdorf. In diesem Jahr kommt ein neuer Name hinzu. Im Bruderwettstreit setzte sich Lukas Veselý mit 912 Ringen ggü. seinem Bruder Jakub (873 Ringe) durch. Nach diesem 100-Schuss-Programm waren beide sichtlich gezeichnet, aber sehr zufrieden mit ihren Ergebnissen. 
Mammut1
Auf vielfachen Wunsch fand dieses Jahr erstmalig auch ein Mammutpokal Luftgewehr Auflage statt. Die Teilnehmer konnten in den 100 Schuss Marathon 1.000 Ringe erreichen. „Das Ziel wurde knapp verfehlt“, sagte Jugendleiter Uwe Hoff bei der Siegerehrung mit einem zwinkernden Auge. Mit beachtlichen 999 Ringen darf sich nun Matthias Glinke als Erster auf dem Pokal verewigen. Er lieferte sich mit Rainer Rebeschke einen harten Fight, der auf 998 Ringe kam. Auf Platz drei folgte überraschend Angelika Stiebler mit 983 Ringe vor Olaf Neitz (980), Uwe Hoff (976) und Friedrich-Wilhelm Deidert (975).Zu den Ergebnissen.

Thema
Seite-vor
Seite-zurueck
Home   Highlights   News   Veranstaltungen   Resultate   Verein   Hinweise