Vereinslogo SV Rohden

Wir freuen uns auf Deinen Besuch

So erreichen Sie uns:
Schützenverein Rohden e.V. seit 1880
Steineiche
D—31840 Hessisch Oldendorf
Ortsteil Rohden
Telefon: (0 51 52) 38 49
E-Mail: info@sv-rohden.de
Internet: www.sv-rohden.de

Wir trainieren…
dienstags ab 17.00 Uhr
freitags ab 18.00 Uhr
sonntags von 10.30 –12.30 Uhr
außer an Wettkampftagen

facebook-2

Copyright SV Rohden e.V. seit 1880

RWK 2015/01

Schützenverein Rohden e.V. seit 1880

Deine Chance mit dem Luftgewehr, der Luftpistole, der 10-Meter-Armbrust, dem Kleinkalibergewehr, der Scatt-Anlage und dem Laser-Power-Biathlon in kameradschaftlicher Umgebung zu üben.

25.02.15: RWK Armbrust – Spannende WettkämpfeRWK-Armbrust-DG1
Erstmalig seit einigen Jahren veranstaltet der Kreissportschützenverband Hameln-Pyrmont wieder einen Rundenwettkampf Armbrust 10 Meter. Hierbei werden im Freihand-Anschlag 40 Wettkampfbolzen in 90 Minuten plus Probeschüsse abgegeben. Als Wiedereinstieg finden drei Durchgänge auf dem Schießstand des SV Rohden statt. Teilnehmen können Schützinnen und Schützen von der Jugend- bis zur Seniorenklasse. Nach dem ersten Durchgang liegt die Mannschaft des SV Rohden mit 1080 Ringe vorn, gefolgt vom SV Coppenbrügge mit 1030 Ringe. In der offenen Einzelwertung führt Nationalmannschaftsjuniorin Jeanette Roy (SV Rohden) die Tabelle mit 380 Ringen an. Auf Platz zwei folgt Mannschaftskollegin Nina Kruse mit 355 Ringen. Überraschungsdritte ist Armbrustneuling Kathrin McWilliam von der SGi Hameln mit 351 Ringe. Knapp dahinter folgen: Silke Klawikowksi (SV Coppenbrügge/349), Lea Fuhrmann (SV Rohden/345), Frank Dehne (SV Coppenbrügge/344) und Henning Kreutziger (SV Coppenbrügge/340).

Erstmalig auf dem Programm stand die neue Disziplin Armbrust 10 Meter Auflage ab 36 Jahren. Die Wettkämpfe finden ebenfalls in Rohden statt. Hierbei werden 30 Wettkampfbolzen in 55 Minuten abgeschossen. In der Mannschaftswertung liegt Rohden I. mit 880 Ringe vor Rohden II., die auf 860 Ringe kommt. In der offenen Einzelwertung liegt Senior Rainer Rebeschke (SV Rohden I.) mit 296 von 300 Ringen vorn. Gefolgt vom Senior Gerhard Weier (SV Rohden II.), der auf 294 Ringe kommt. Mit einem Ring weniger liegt Altersschütze Olaf Neitz (SV Rohden I.) auf Platz drei. Mit jeweils 291 Ringen folgen Dörte Schirmag (SV Rohden II.) und Uwe Hoff (SV Rohden I.), wobei Dörte die letzte Serie mit 100 von 100 Ringen ausgeschossen hat und damit in der letzten Serie vier Ringe besser war als Uwe. Schon etwas abgeschlagen auf dem sechsten Platz folgt Friedrich Wilhelm Deidert (SV Rohden II.), der auf 275 Ringe kommt. Zu den Ergebnissen.

Thema
Seite-vor
Home   Highlights   News   Veranstaltungen   Resultate   Verein   Hinweise