Vereinslogo SV Rohden

Wir freuen uns auf Deinen Besuch

So erreichen Sie uns:
Schützenverein Rohden e.V. seit 1880
Steineiche
D—31840 Hessisch Oldendorf
Ortsteil Rohden
Telefon: (0 51 52) 38 49
E-Mail: info@sv-rohden.de
Internet: www.sv-rohden.de

Wir trainieren…
dienstags ab 17.00 Uhr
freitags ab 18.00 Uhr
sonntags von 10.30 –12.30 Uhr
außer an Wettkampftagen

facebook-2

Copyright SV Rohden e.V. seit 1880

RWK 2017/06

Schützenverein Rohden e.V. seit 1880

Deine Chance mit dem Luftgewehr, der Luftpistole, der 10-Meter-Armbrust, dem Kleinkalibergewehr, der Scatt-Anlage und dem Laser-Power-Biathlon in kameradschaftlicher Umgebung zu üben.

Rundenwettkämpfe Luftgewehr Auflage „klassische Art“ – Rohdener Mannschaften vorn dabei

28. März 2017 von Uwe Hoff

Die Rundenwettkämpfe Luftgewehr Auflage „klassische Art“ des Schützenkreises Hameln-Pyrmont sind nach fünf Durchgängen beendet. Die Saison verlief für die Rohdener Teams sehr zufriedenstellend. In der ersten Kreisklasse siegte der SV Rohden I mit 4471 Ringen und 49 Ringen Vorsprung vor dem SV Afferde I. Dritter wurde der SV Fischbeck mit 4400 Ringen. In der Einzelwertung der Altersklasse sicherte sich der Rohdener Matthias Glinke mit 1493 Ringen den Platz an der Sonne. 13 Ringe dahinter sein Mannschaftskollege Olaf Neitz. Der dritte Platz ging an Inge Ebeling vom SV Afferde III mit 1468 Ringen. Bei den Senioren holte sich der dritte Rohdener Mannschaftsschütze, Rainer Rebeschke, den ersten Platz mit 1498 Ringen vor den Fischbeckern Hans Kohlmeyer und Michael Schönrock mit jeweils 1482 Ringen.
Die dritte Mannschaft vom SV Rohden startete in der 2. Kreisklasse. Auch dieses Team ließ sich den Sieg mit 4410 Ringen nicht nehmen. 66 Ringe dahinter folgte der SC Aerzen I und dahinter der SV Kirchohsen II mit 4263 Ringen. In der Einzelwertung der Seniorinnen siegte die Rohdenerin Angelika Stiebler mit 1475 Ringen vor Dorothee Bengston (SV Klein Berkel 05 I / 1435 Ringe) und Sigrid Fleischer (SV Fischbeck III / 1432 Ringe). In der Einzelwertung der Senioren liegen mit Uwe Hoff (1478 Ringe) und Friedrich-Wilhelm Deidert (1457 Ringe) zwei Rohdener Schützen vorn. Auf dem dritten Rang folgte Rüdiger Gereke vom SC Aerzen I mit 1456 Ringen.
In der fünften Kreisklasse schoss die zweite Rohdener Mannschaft mit den Schützen Gerhard Weier, Friedel Koch und Ursula Gabriel. Die 4196 Ringe reichten zu Platz zwei hinter dem SV Großenwieden II, die fünf Ringe mehr hatten. Dritter wurde der SV Neersen I mit 4185 Ringen. In der Einzelwertung der Senioren belegte der Rohdener Gerhard Weier mit 1446 Ringen den zweiten Platz hinter Werner Meth (SV Tndern II / 1462 Ringe) und vor dem Großenwiedener Manfred Meier (1446 Ringe). Die Rohdener Friedel Koch (1386) und Ursula Gabriel (1364) wurden Neunter und Elfte. Zu den Ergebnissen.
In der Disziplin Luftpistole „Auflage“ endeten die Rundenwettkämpfe des KSSV Hameln-Pyrmont mit einem Sieg des SV Afferde (4167) vorn der Gilde Hameln (4133) und dem SV Rohden (4049). In der Einzelwertung der Herren konnte sich der Rohdener Matthias Glinke mit 1396 Ringen den dritten Platz sichern. Die beiden vorderen Plätze gingen an Ronald Grams (Gilde Hameln / 1417) und Klaus Fried (SV Afferde / 1412). Die Rohdener Rainer Rebeschke und Uwe Hoff wurden Fünfter und Zehnter mit 1370 bzw. 1283 Ringen. Zu den Ergebnissen.

Thema
Seite-vor
Seite-zurueck
Home   Highlights   News   Veranstaltungen   Resultate   Verein   Hinweise