Vereinslogo SV Rohden

Wir freuen uns auf Deinen Besuch

So erreichen Sie uns:
Schützenverein Rohden e.V. seit 1880
Steineiche
D—31840 Hessisch Oldendorf
Ortsteil Rohden
Telefon: (0 51 52) 38 49
E-Mail: info@sv-rohden.de
Internet: www.sv-rohden.de

Wir trainieren…
dienstags ab 17.00 Uhr
freitags ab 18.00 Uhr
sonntags von 10.30 –12.30 Uhr
außer an Wettkampftagen

facebook-2

Copyright SV Rohden e.V. seit 1880

RWK 2018

Schützenverein Rohden e.V. seit 1880

Deine Chance mit dem Luftgewehr, der Luftpistole, der 10-Meter-Armbrust, dem Kleinkalibergewehr, der Scatt-Anlage und dem Laser-Power-Biathlon in kameradschaftlicher Umgebung zu üben.

Zwei Aufstiege für den SV Rohden

16. September 2018 von Uwe Hoff

Auch die älteren Schützen des SV Rohden können gut schießen, wie diese Saison Luftgewehr Auflage und KK Auflage bewies. Zweimal durfte der SV Rohden jubeln. Beide Male gelang der Aufstieg in die Bezirksliga.
Den Anfang machten die Schützen in der Disziplin Luftgewehr Auflage. Nach ihrem Klassenerhalt im letzten Jahr in der Bezirksklasse Deister-Weser, sicherten dich die Rohdener in diesem Jahr den 2. Platz in der Tabelle mit 10 Mannschaftspunkten in einem spannenden Finish. Von Platz 1 bis 4 hatten alle Mannschaften diese 10 Punkte. Also mussten die Einzelpunkte her. Hinter dem Tabellenersten SV Holtensen (16 Einzelpunkte) kam das Rohdener Team (15 Einzelpunkte) ins Ziel. Platz drei und vier waren dann auch jeweils einen Einzelpunkt dahinter. Zu dem erfolgreichen Rohdener Team gehörten Angelika Stiebler, Sylwia Grubalski, Matthias Glinke, Friedrich-Wilhelm Deidert und Uwe Hoff Zu den Ergebnissen.

2018_LGA_Aufsteiger

Foto oben: Das erfolgreiche Luftgewehr-Auflage-Team (von links: Angelika Stiebler, Friedrich Wilhelm Deidert, Matthias Glinke, Uwe Hoff und Sylwia Grubalski.

Am heutigen Sonntag dann der nächste Paukenschlag. Den KK-Aufstieg wollten acht Mannschaften aus vier Kreisverbänden erreichen. Unsere Kleinkaliber-Mannschaft Auflage 50 Meter holte sich in Stadthagen souverän mit dem ersten Platz den Aufstieg in die Bezirksliga Deister-Weser. Betreuer Uwe Hoff musste die Mannschaft durch den Urlaub von Stammschütze Michael Schönrock kurzfristig umstellen und bewies ein glückliches Händchen. Angelika Stiebler musste als Ersatz ran. Vor dem Wettkampf recht nervös, zeigte sie den beiden Herren aus der Mannschaft, Rainer Rebeschke und Hans-Dieter Kohlmeyer, dass sie mehr als nur Ersatz ist. Mit 288 Ringe schoss sie auch noch das beste Einzelergebnis des Tages. Rainer holte 287 Ringe das zweitbeste Tagesergebnis und Hans-Dieter wurde mit 285 Ringen Fünfter. Mit insgesamt 860 Ringen sicherte sich das Team den ersten Platz in der Mannschaftswertung vor dem KKSV Schulenburg, die auf 842 Ringe kamen. Zu den Ergebnissen.

2018_KK_Aufsteiger1

Foto von links: Die erfolgreiche KK Auflage - Mannschaft mit Hans-Dieter Kohlmeyer, Angelika Stiebler und Rainer Rebeschke

Thema