Vereinslogo SV Rohden

Wir freuen uns auf Deinen Besuch

So erreichen Sie uns:
Schützenverein Rohden e.V. seit 1880
Steineiche
D—31840 Hessisch Oldendorf
Ortsteil Rohden
Telefon: (0 51 52) 38 49
E-Mail: info@sv-rohden.de
Internet: www.sv-rohden.de

Wir trainieren…
dienstags ab 17.00 Uhr
freitags ab 18.00 Uhr
sonntags von 10.30 –12.30 Uhr
außer an Wettkampftagen

facebook-2

Copyright SV Rohden e.V. seit 1880

Vereinsleben 2014/05

Schützenverein Rohden e.V. seit 1880

Deine Chance mit dem Luftgewehr, der Luftpistole, der 10-Meter-Armbrust, dem Kleinkalibergewehr, der Scatt-Anlage und dem Laser-Power-Biathlon in kameradschaftlicher Umgebung zu üben.

13.05.2014 110 Jahre Schützenverein Ohr – Wir waren dabei

Am vergangenen Samstag hatte der Schützenverein Ohr seine befreundeten Vereine zu einer kleinen gemütlichen Feier ins Dorfgemeinschaftshaus in Ohr eingeladen. Auch die Rohdener Vereinsmitglieder nahmen mit einer Abordnung an diesem Festakt teil.
Vorausgegangen war ein Preisschießen, welches der Schützenverein Ohr anlässlich seines Jubiläums ausgelobt hatte und an welchem die Rohdener Schützenschwestern und -brüder teilgenommen hatten. Gleichzeitig stellte der SV Ohr seine neuen Majestäten vor. In ihrer Ansprache blickte die Vorsitzende Dörte Schirmag auf 110 Jahre Schützenwesen in Ohr zurück und wusste von mancher Anekdote zu berichten, bevor sie den anwesenden Gästen die Sieger des Jubiläumspreisschießen bekannt gab.
Aus Rohdener Sicht konnte sich Lotti und Gerhard Weier sowie Olaf Neitz über den Gewinn eines der 1o Sachpreise freuen. Die Rohdener Schützen gratulierten den Schützenschwestern und Schützenschwestern aus Ohr herzlich zu ihren Jubiläum und Klaus Römmer überreichte Dörte Schirmag als Erinnerung an den Jubiläumstag eine Urkunde, welche die Mitglieder auch zukünftig an diesen Jubiläumstag erinnern soll.
Die Königswürden in Ohr blieben in diesem Jahr im Hause Schirmag. Neue Königin im Jubiläumsjahr wurde die Vorsitzende Dörte Schirmag. Völlig überrascht war ihr Vater, Rudi Kubiaczyk, welcher zum Schützenkönig 2014 proklamiert wurde. Ein gemeinsames Essen rundete den Abend ab und war der Auftakt für einen anschließenden Kameradschaftsabend. Zu den Ergebnissen des Pokalschießens. Bericht: Klaus Römmer, Fotos: Ortwin Maerz.

Ohr_1Ohr_2

Ohr_3Ohr_5

Thema
Seite-vor
Seite-zurueck
Home   Highlights   News   Veranstaltungen   Resultate   Verein   Hinweise