Vereinslogo SV Rohden

Wir freuen uns auf Deinen Besuch

So erreichen Sie uns:
Schützenverein Rohden e.V. seit 1880
Steineiche
D—31840 Hessisch Oldendorf
Ortsteil Rohden
Telefon: (0 51 52) 38 49
E-Mail: info@sv-rohden.de
Internet: www.sv-rohden.de

Wir trainieren…
dienstags ab 17.00 Uhr
freitags ab 18.00 Uhr
sonntags von 10.30 –12.30 Uhr
außer an Wettkampftagen

facebook-2

Copyright SV Rohden e.V. seit 1880

Vereinsleben 2017/01

Schützenverein Rohden e.V. seit 1880

Deine Chance mit dem Luftgewehr, der Luftpistole, der 10-Meter-Armbrust, dem Kleinkalibergewehr, der Scatt-Anlage und dem Laser-Power-Biathlon in kameradschaftlicher Umgebung zu üben.

"Geben, Hören, Sagen, Weitersagen."
Skat- und Knobelkönige beim Schützenverein gekrönt
18. Februar 2017 von Klaus Römmer

2017_Skat

Wie jedes Jahr im Februar, so hatte der Schützenverein auch in diesem Jahr alle Freunde, Einwohner und Mitglieder zu seinem Skat- und Knobelabend eingeladen.
Aus dem ganzen Stadtgebiet und darüber hinaus strömten die Gäste am 10. Februar in das Schützenhaus in der Steineiche. Insgesamt 41 Spielfreunde konnten vom ersten Vorsitzenden Klaus Römmer begrüßt werden und somit wurde die Vorjahreszahl an Gästen nochmals übertroffen.
"Wir freuen uns, dass wieder so viele Gäste den Weg zu uns nach Rohden gefunden haben" begrüßte Klaus Römmer die Spieler. "Mein besonderer Dank geht an unseren Vorstand, der wieder so viele Klinken geputzt hat und selbstverständlich an unsere vielen, vielen Sponsoren, die uns auch in diesem Jahr nicht im Stich gelassen haben, denn ohne diese Unterstützer könnten wir Euch diesen Abend nicht bieten" informierte Römmer die Spieler und verwies auf den Sponsorenaushang.

2017_knobeln

18 Knobler und 23 Skatspieler nahmen an den Tischen Platz und suchten ihre Sieger bzw. Siegerinn. Kurz vor Mitternacht war es dann soweit und Rohdens zweiter Vorsitzender Olaf Neitz konnten die glücklichen Sieger verkünden.
"Jeder der am Spiel teilgenommen hat, dem kann ich versprechen, dass er einen schönen Preis bekommen wird" versprach Klaus Römmer.
2017_Skat_01Bei den Skatspielern bestieg Burghardt Lange den Skatthron mit insgesamt 876 Punkten und konnte als erste aus der Preisflut auswählen. Ihm folgte auf dem zweiten Platz Wilhelm Henke mit 769 Punkten und auf dem dritten Platz Frank Behmann mit 755 Punkten.
Bei den Knoblern setzte sich Marian Friedrich mit 1688 Punkte an die Spitze. Den zweiten Platz sicherte sich Lea Fuhrmann mit 1599 Punkten und Adolf Römmer mit 1503 Punkten auf dem Bronzeplatz.
"Wir würden uns sehr freuen Euch auch im kommenden Jahr wieder hier begrüßen zu können" verabschiedete Römmer die gut gelaunten Spieler in den Samstagmorgen.

2017_Skat_03
2017_Skat_02
2017_Skat_04
Thema
Seite-vor
Home   Highlights   News   Veranstaltungen   Resultate   Verein   Hinweise