Vereinslogo SV Rohden

Wir freuen uns auf Deinen Besuch

So erreichen Sie uns:
Schützenverein Rohden e.V. seit 1880
Steineiche
D—31840 Hessisch Oldendorf
Ortsteil Rohden
Telefon: (0 51 52) 38 49
E-Mail: info@sv-rohden.de
Internet: www.sv-rohden.de

Wir trainieren…
dienstags ab 17.00 Uhr
freitags ab 18.00 Uhr
sonntags von 10.30 –12.30 Uhr
außer an Wettkampftagen

facebook-2

Copyright SV Rohden e.V. seit 1880

Vereinsleben 2018/01

Schützenverein Rohden e.V. seit 1880

Deine Chance mit dem Luftgewehr, der Luftpistole, der 10-Meter-Armbrust, dem Kleinkalibergewehr, der Scatt-Anlage und dem Laser-Power-Biathlon in kameradschaftlicher Umgebung zu üben.

"Freude haben und dabei noch gewinnen" - Skat- und Knobelabend im Schützenhaus 2018
 16.02.2018 von Klaus Römmer

"Leider hat die momentane Grippe- und Erkältungswelle viele Spieler daran gehindert heute Abend bei uns zu sein" begrüßte Rohdens 1. Vorsitzender Klaus Römmer die anwesenden Gäste. "Ich freue mich, das uns unsere Geschäftspartner und Sponsoren wieder mit so vielen Präsenten und Geschenken bedacht haben und ich glaube nicht zu übertreiben, wenn ich sage, dass jeder heute Abend mit einen schönen Gewinn mit nach Hause nehmen kann" spornte Römmer die Spielerinnen und Spieler weiter an und bedankte sich ausdrücklich bei allen Sponsoren und Unterstützern.

Nachdem die Sitzplätze verlost wurden nahmen die Spielerinnen und Spieler platz 12 Knobler und Knoblerinnen sowie 17 Skatspielerinnen und -spieler kämpften konzentriert um ihre Punkte. Mehrere Stunden war das typische Klackern der Würfel und das Rascheln der Karten zu vernehmen. Wie in jedem Jahr ließ es sich Klaus Römmer nicht nehmen die Gäste persönlich am Zapfhahn zu bewirten. Zusammen mit Rohdens Damenleiterin Angelika Stiebler wurde den Gästen frisch Gezapftes und kleine Leckereien an den Tischen serviert.
Dank der straffen Auswertung von Rohdens Schatzmeister Uwe Hoff konnten sämtliche Spiele noch vor Mitternacht abgeschlossen werden. Mit Spannung warteten die Gäste auf die Siegerehrung, welche in diesem Jahr von Uwe Hoff vorgenommen wurde. Jeder Spieler wurde mit großem Applaus empfangen, wenn er/sie mit seiner "Trophäe" an den Spieltisch zurückkehrte.
Bei den Skatspielern setzte sich Gerd Ulbrich mit 808 Punkten durch. Ihm folgte Helge Hiddensen mit 728 Punkten auf dem zweiten und Dirk Esser mit 693 Punkten auf dem dritten Platz. Bei den Knoblern hatte Rohdens neues Mitglied Irmgard Nijholt mit 1929 Punkten die Nase vor. Auf dem silbernen Platz folgte Manfred Schwarzwald mit 1852 Punkten und auf dem bronzenen Platz Uschi Gabriel mit 1824 Punkten.
Vollen Lobes waren die Gäste über die schönen Preise und über die gute Bewirtung und versprachen im kommenden Jahr wiederzukommen, wenn es wieder heißt .... 18, 20, 2, 0...Contra oder Re. oder Kniffel.

Thema
Seite-vor
Home   Highlights   News   Veranstaltungen   Resultate   Verein   Hinweise